Bettwanzeninspektion: So bereiten Sie den Raum für die Bettwanzeninspektion vor

Wenn Sie zu Hause Bettwanzen haben, empfiehlt sich eine integrierte Schädlingsbekämpfung (IPM), um das Problem zu lösen. Bettwanzen sind schwer zu bekämpfen. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, um das Problem vor der Anwendung der Behandlung zu lösen.

Sobald Bettwanzen in Ihrem Zuhause erkannt und bestätigt wurden, müssen Sie bestimmte Schritte vor der Behandlung durchführen. Für die erfolgreiche Bekämpfung von Bettwanzen ist es wichtig, den Raum für die Bettwanzeninspektion vorzubereiten.

Eine gründliche Inspektion vor jeder Reinigung ermöglicht es Ihnen, das Ausmaß des Problems zu ermitteln. Es folgt die Störung und Ausbreitung von Bettwanzen vor der Anwendung der Behandlung.

Checkliste für Bettwanzen

ein. Entfernen Sie Vorhänge und Vorhänge vom Fenster und legen Sie sie in Plastikbeutel. Verschließen Sie die Taschen sorgfältig.

b. Nehmen Sie alle Bettwäsche, Kissen und Kissen vom Bett und legen Sie sie in Plastiktüten. Verschließen Sie die Beutel sorgfältig, bevor Sie sie in die Waschküche bringen.

c. Leere Schubladen, Schränke, Nachttische, Kleiderschränke und Tische und legen Gegenstände in Plastiktüten ab. Verschließen Sie die Taschen fest.

d. Legen Sie Kleidung, Mäntel und Schuhe in Plastiktüten. Verschließen Sie die Beutel sorgfältig, bevor Sie sie in die Waschküche bringen.

e. Legen Sie alle losen Kleidungsstücke (z. B. Kleidungsstücke, die sich außerhalb der Kommode befinden) in Plastiktüten und waschen Sie sie gemäß den Wäscheanweisungen unten.

f. Entfernen Sie alle Gegenstände unter dem Bett und auf dem Boden, legen Sie sie in Plastikbeutel und verschließen Sie die Taschen dicht.

G. Legen Sie alle nicht waschbaren Gegenstände (z. B. Plastikspielzeug, Bücher, Elektronik) zur Prüfung in Plastiktüten, und verschließen Sie die Beutel sorgfältig.

h. Entfernen Sie alle Stoff- und Plüschartikel, ausgenommen Plüschmöbel, legen Sie diese in Plastikbeutel und verschließen Sie die Taschen sorgfältig.

ich. Wenn möglich, die Kissen der Plüschmöbel entfernen und waschen.

j. Ziehen Sie alle Möbel mindestens 30 cm von der Wand weg.

k. Entfernen Sie die Steckdosenabdeckungen, die Schalterplatten an der Wand, die Telefonbuchsenplatten und die Lichtschalterabdeckungen.

l. Entfernen Sie alle Wandbehänge (z. B. Bilderrahmen, Spiegel) und reinigen und behandeln Sie die Gegenstände.

m. Entfernen Sie ggf. das Fernsehgerät von der Wandeinheit. Bewahren Sie alle elektrischen Geräte zur Behandlung in den Bereichen auf.

n. Wenn sich Heiz- oder Klimaanlagen in der Nähe des Bettes befinden, entfernen Sie die Frontplatte zur Inspektion.

O. Teppiche an der Wand- / Bodenverbindung lösen. Entfernen Sie den Teppich nicht aus dem Raum.

p. Entfernen Sie alle an der Wand befestigten Gegenstände und legen Sie sie zur Inspektion in eine Plastiktüte.

q. Steckdose und Schalterabdeckungen entfernen.

r. Legen Sie Bücher, Zeitschriften, Notizblöcke und Ordner usw. zur Inspektion in eine Tasche.

s. Entfernen Sie alles vom Boden, um eine gründliche Inspektion zu ermöglichen.

t. Haustiere und Menschen müssen den Bereich während der Behandlung verlassen und mindestens 4 Stunden nach der Behandlung außerhalb des Bereichs warten.

u. Wenn Sie ein Aquarium im Haus haben, decken Sie es mit einem Handtuch oder Plastik ab, da es äußerst empfindlich gegen Pestizide ist.

v. Reinigen Sie alle Wäsche und andere Kleidungsstücke und isolieren Sie sie, bis das Problem mit dem Bettfehler behoben ist.

w. Stellen Sie sicher, dass Sie Zugriff auf das Bett, den Schrank, alle Möbel und die Fußleiste haben, um sie zu untersuchen und zu behandeln.

x. Wenn möglich, das Baseboard von der Wand weghebeln.

y Entsorgen Sie alle Plastikbeutel, die zum Transport der infizierten Gegenstände in einen äußeren Mülleimer verwendet werden.

Wäscherei Richtungen

Waschen Sie alle waschbaren Artikel (z. B. Bettwäsche, Kissenbezüge, Plüschkissen usw.) in heißem Wasser (> 60 ° C oder 140 ° F) [thermal death point rate]) und legen Sie die gewaschenen Gegenstände in den Trockner und stellen Sie die Temperatur für mindestens 30 Minuten auf die Temperatur des thermischen Abfalls ein.

Legen Sie die Artikel nach dem Trocknen in Plastikbeutel, und verschließen Sie die Beutel sorgfältig. Bewahren Sie alle gewaschenen Gegenstände aus dem befallenen Raum auf, bis das Schädlingsproblem gelöst ist.

Source by Prudence Williams

« »