DIY – Überspringen von Spuren: Tipps von den Profis zur Lokalisierung von Personen

Auf der Suche nach einem Kind, einer Mutter, einem Vater? Vielleicht suchen Sie einen Freund, den Sie seit Jahren nicht gesehen haben. Vielleicht suchen Sie nach dem Vater Ihres Kindes, der die Stadt zusammen mit seinen Unterstützungszahlungen oder einem Erben eines Vermögens, das vererbt wird, übersprungen hat, und Sie müssen sie für die Verteilung des Eigentums erreichen. Versuchen Sie, das Sorgerecht für ein Kind zu bekommen, und Sie müssen Gerichtspapiere für den anderen Elternteil erhalten lassen, aber sie scheinen ständig zu verschwinden und sich dem Dienst zu entziehen?

Was auch immer Ihr Grund ist, es gibt viele Schritte, die Sie unternehmen können, um jemanden ausfindig zu machen, von denen viele kostenlos sind und Sie nicht mehr als einen Internetzugang benötigen. Ich werde Ihnen einige Techniken und Suchoptionen zur Verfügung stellen, mit denen Sie jemanden suchen und finden können. Viele dieser Tipps sind Standardtechniken, die von Ermittlern als Teil ihrer sorgfältigen Prüfliste bei der Durchführung von Überspannungsuntersuchungen verwendet werden. Diese Liste ist bei weitem nicht allumfassend, kann jedoch möglicherweise dazu beitragen, jemanden zu finden, der nicht beabsichtigt, sich zu verstecken, und in einigen Fällen kann er jemanden finden, der versucht, eine Entdeckung zu vermeiden.

Bevor Sie versuchen, jemanden auszuspionieren, ihm zu folgen oder Kontakt aufzunehmen, mit dem Sie keine gesetzliche Vormundschaft haben, sollten Sie sich der Gesetze in Ihrem Bundesstaat in Bezug auf Belästigung und Peeping-Tom-Satzung bewusst sein. Wenn Sie in diesem Bereich Bedenken haben, wenden Sie sich an Ihren Anwalt oder Privatdetektiv, um Unterstützung zu erhalten. Wenn Sie nicht versuchen, Ihr Ziel zu ermitteln, sollten Sie, falls es sich um einen Fall für vermisste Personen handelt, insbesondere um ein Kind, sich sofort an Ihre örtliche Strafverfolgungsbehörde wenden und einen Fall für vermisste Personen einreichen. In North Carolina können Sie strafrechtlich verfolgt werden, wenn Sie ein vermisstes Kind nicht gemeldet haben, wenn Sie Grund zu der Annahme hatten, dass es vermisst wurde. Hier ist der Wortlaut direkt von North Carolina House Bill 149. Prüfen Sie Ihren Staat auf ähnliche Gesetze.

NC-Hausrechnung 149

14-318,5

(b) Ein Elternteil oder eine andere Person, die ein Kind betreut oder beaufsichtigt, das wissentlich oder mutwillig das Verschwinden eines Kindes nicht bei der Strafverfolgung meldet, verstößt gegen diesen Unterabschnitt. Wenn das Verhalten nicht unter eine andere Bestimmung fällt, die eine höhere Strafe vorsieht, ist ein Verstoß gegen diesen Unterabschnitt als Verbrechen der Klasse I strafbar.

(c) Jede Person, die vernünftigerweise das Verschwinden eines Kindes vermutet und die vermuten lässt, dass das Kind in Gefahr ist, muss diesen Verdacht innerhalb einer angemessenen Frist der Strafverfolgung melden. Wenn das Verhalten nicht unter eine andere Bestimmung des Gesetzes fällt, die eine höhere Strafe vorsieht, ist ein Verstoß gegen diesen Unterabschnitt als Fehlverhalten der Klasse 1 strafbar.

Einige dieser Techniken sind häufiger als andere, aber Sie können diese nach Belieben verwenden.

1: Social Media-Check Ihre Ziele Social Media-Konten wie Facebook und Twitter. Es versäumt immer, dass sich die Menschen immer dazu verpflichtet fühlen, alles über sich selbst online zu stellen, damit die Welt sie sehen kann. Oft können Sie sich Fotos von Ihrem Ziel anschauen, um zu sehen, mit wem es zusammen hängt. Achten Sie beim Betrachten des Fotos auf den Hintergrund des Fotos, um zu sehen, wo das Foto aufgenommen wurde. Achten Sie besonders auf Straßenschilder, Gebäude- / Firmennamen, Fotos / Fenster an den Wänden und alles, was Sie sonst noch sehen können, das Ihnen sagen könnte, wo das Foto aufgenommen wurde.

2: Sexualstraftäterregister – Wenn es sich bei Ihrem Probanden um einen registrierten Sexualstraftäter handelt, überprüfen Sie Ihr geografisches Gebiet, indem Sie http://www.nsopw.gov besuchen und nach dem Vor- und Nachnamen des Probanden suchen. Sobald Sie Ihr Ziel gefunden haben, wird seine letzte Adresse veröffentlicht.

3: Bundesgefängnis – Prüfen Sie, ob Ihr Ziel im Bundesgefängnis eingesperrt ist. Besuchen Sie http://www.bop.gov und Sie können nach Name oder vielen anderen Suchoptionen suchen.

4: Lokalgefängnis – Verwenden Sie Ihre Lieblingssuchmaschine, um Ihr lokales Bezirksgefängnis aufzurufen. Suchen Sie eine Kontaktnummer für die Aufnahmeabteilung des Gefängnisses und rufen Sie sie an. Geben Sie den Namen und das Geburtsdatum Ihrer Ziele an, und Sie sollten wissen, ob sie eingesperrt sind oder nicht. Wenn sie eingesperrt wurden, können Ihnen bei einigen Gefängnissen Datum und Uhrzeit der Veröffentlichung mitgeteilt werden.

5: County Real Estate Deed Search – In den meisten großen Landkreisen gibt es eine Online-Datenbank mit Immobilienurkunden, die Sie nach dem Namen des Rechtsinhabers oder nach der Adresse suchen können. Sie können nach Namen suchen und alle Adressen in diesem Bezirk finden, die bei Ihrem Ziel registriert sind.

6: Weiße Seiten – Dies ist eine kostenlose Suche und kann in einigen Fällen hilfreich sein. Besuchen Sie die White-Pages-Website und suchen Sie nach dem Namen Ihrer Ziele. Wenn Ihr Ziel aufgeführt ist, enthält es eine Adresse sowie Vorschläge von Personen, mit denen Ihr Ziel verbunden ist, basierend auf der Adresssuche.

7: Krankenhauscheck Je nach den Umständen kann diese Option hilfreich sein oder nicht, es ist jedoch einen Versuch wert. Wenn Sie ein Krankenhaus anrufen und fragen, ob ein Patient dort ist, werden Sie höchstwahrscheinlich Nein sagen, unabhängig davon, ob sie dort sind oder nicht. Dies dient zum Schutz der Geduld und der Sicherheit. Je nachdem, wofür sich der Patient / das Ziel im Krankenhaus befindet, kann es sein, dass er nicht da ist, auch wenn Sie persönlich auftauchen und danach fragen. Das ist aus gutem Grund. Angenommen, Ihr Ziel kommt mit einer Körperverletzung ins Krankenhaus. Das Krankenhaus weiß nicht, wer der Angreifer war, und sie werden Ihnen sagen, dass sie nicht da sind, um sie zu schützen. Wenn Sie ein Familienmitglied oder jemand sind, der etwas wissen muss, und abhängig von den Umständen kann er Sie wissen lassen, ob er behandelt wird (d. H. Mutter eines verletzten Kindes, das mit einem Krankenwagen aus der Schule gebracht wurde).

8: Wählerregistrierungssuche – Suchen Sie in Ihrem Bundesstaat nach der Wählerregistrierungs-Suchmaschine. Auf der Website erhalten Sie die Zieladresse, an der sie sich zuletzt zur Abstimmung angemeldet haben.

Alle diese Suchen sind öffentlich und können nachgeschlagen werden, ohne dass auf den oben genannten Websites Konten erstellt werden müssen. Behalten Sie eine Liste aller Adressen, die Sie während Ihrer Suche finden, und stellen Sie sicher, dass Sie bei Ihrer Gefängnissuche und bei Krankenhausrecherchen die Gefängnisse und Krankenhäuser in den Landkreisen überprüfen, in denen sie gelebt haben. Es gab viele Fälle, in denen Personen bei der Polizei als vermisst gemeldet wurden, obwohl sie einfach verhaftet wurden. Unsere privaten Ermittler nutzen diese Ressourcen ebenso wie viele andere fortgeschrittene Datenbankrecherchen und Ermittlungsmethoden, um unseren Kunden zu helfen, nahezu jeden zu finden.



Source by Christopher Wagner

« »