Gegrillter Tofu: 3 Rezepte für Ihren nächsten Gartengrill

Tofu ist beliebt, weil es flexibel ist. Es ist vielleicht nicht viel für sich, aber wenn es gewürzt oder eingetaucht wird, kann es zu einem erstaunlichen Gericht werden. Beim Grillen erhält er einen köstlichen Rauchgeschmack, der kaum widerstehen kann. Ersetzen Sie für Ihre nächste Grill-Sitzung Fleisch mit Tofu und probieren Sie diese ach so leckeren gegrillten Tofu-Gerichte!

Gegrillter Sriracha-Tofu

Was du brauchst:

Sriracha, Reisweinessig, Sojasauce, Knoblauchpulver, Ingwer und schwarzer Pfeffer in einer Schüssel mischen. Umrühren, um die Zutaten gut zu kombinieren. Tofuwürfel in die Mischung werfen und auf die Spieße fädeln, zusätzliche Marinade reservieren. Die Spieße auf eine Platte legen, abdecken und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank aufbewahren. Wenn Sie fertig sind, garen Sie sie bei mittlerer Hitze auf einem vorgeheizten Grill, bis sie durchgegart sind (ca. 2 bis 3 Minuten pro Seite). Vor dem Servieren mit extra Sauce bestreichen.

Zitronen-Rosmarin-Tofu-Spieße

Was du brauchst:

In einer kleinen Auflaufform Knoblauch, Zitronensaft, Tamari, Rosmarin, Olivenöl und schwarzen Pfeffer mischen. Tofu-Scheiben mindestens 1 Stunde in der Marinade einweichen und einmal halb durchdrehen. Wenn Sie fertig sind, fädeln Sie sie auf die Spieße und kochen Sie sie auf einem vorgeheizten Grill bei mittlerer Hitze, bis sie durchgegart sind (ca. 10 Minuten pro Seite). Sofort servieren.

Köstliches Barbecue-Tofu

Was du brauchst:

Bestreuen Sie beide Seiten jedes Tofus mit trockener Reibung, Meersalz und Pfeffer. Auf einem vorgeheizten Grill bei hoher Hitze ca. 4 Minuten pro Seite garen. Wenn Sie fertig sind, senken Sie die Hitze auf Medium und übertragen Sie Tofu auf indirekte Wärme über die Aluminiumfolie. Tofu alle 8 bis 10 Minuten mit BBQ-Sauce bis zum Servieren bürsten.

Wenn Sie Lust auf etwas Leichtes, aber Erfüllendes haben, probieren Sie diese gegrillten Tofu-Rezepte. Sie sind leicht zuzubereiten, schnell auf dem Grill zu kochen und werden jeden Appetit stillen!



Source by Adrian T. Cheng

« »