Hausreinigung: Starten eines Reinigungsdienstes

Wenn Sie beabsichtigen, einen Reinigungsdienst für zu Hause zu starten, sollten Sie ARCSI oder die Association of Residential Cleaning Services international untersuchen. Diese Gruppe wurde gegründet, um Eigentümern, Mitarbeitern und Fachleuten der Reinigungsdienste dabei zu helfen, ihr Reinigungsgeschäft aufzubauen und zu fördern. ARCSI hilft auch beim Ausbau eines Reinigungsdienstes für Privathaushalte und stellt wertvolle Informanten für den Ausbau und die Entwicklung von Reinigungsdienstleistungen bereit.

Die Mission von ARCSI soll allen Mitgliedern Wissen und Erfahrung vermitteln. Sie können auf deren Website gehen oder mit anderen mit ARCSI verbundenen Unternehmen sprechen, um sich über die neuesten Reinigungsmethoden, Zubehör und Ausrüstung zu informieren. Dies soll Ihr Geschäft tragfähig und seriös machen. Mitglieder von ARCSI profitieren vom Networking mit anderen Mitgliedern und erfahren Sie mehr über neue Standorte für ihr Unternehmen. Profitables Wachstum in der Dienstleistungsbranche ist die Mission von ARCSI.

Standards für Reinigungsdienste

Bei der Entwicklung eines Dienstes müssen Sie Verantwortlichkeiten beachten. Einige dieser Standards umfassen:

1. Arbeiten Sie konsequent. Verwenden Sie die besten und anerkanntesten ethischen Praktiken, die in der Reinigungs- und Dienstleistungsbranche bekannt sind.

2. Stellen Sie sicher, dass alle Gesetze und Bundes-, Landes- und Kommunalvorschriften eingehalten werden. Notieren Sie sich die Mitarbeiter und deren Steuerbasis.

3. Stellen Sie sicher, dass alle Reinigungsmitarbeiter, einschließlich Zimmermädchen, Teppichreiniger, Fensterputzer und Reparaturpersonal, geschult sind, über die richtige Ausrüstung und alle Anweisungen für einen Auftrag verfügen.

4. Nehmen Sie am Wachstum der Reinigungsindustrie teil. Stellen Sie sicher, dass Sie Aktivitäten anbieten, die die Wahrnehmung der Wohn- und Unternehmensreinigungsbranche verbessern. Du bist ein Geschäft. Führen Sie diesen Dienst als Geschäft aus.

5. Erfüllen Sie die Bedürfnisse der Kunden. Überschreiten Sie diese Bedürfnisse, wann immer es möglich ist. Um die Kunden zufrieden zu stellen und ihre Wohnungen und Geschäfte hygienisch und sauber zu halten, sollten Sie sich noch mehr Mühe geben.

6. Behandeln Sie alle Anfragen umgehend. Vergewissern Sie sich, dass Beschwerden unverzüglich bearbeitet werden. Wenn Sie einen Kunden zufrieden stellen möchten, müssen Sie Ihre Aktivitäten ohne zusätzliche Kosten erneut durchführen.

7. Verbessern Sie kontinuierlich Ihr Image und den Ruf der Reinigungsindustrie. Verwenden Sie gute Geschäftspraktiken. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Kunden und Kunden informieren, wenn Ihre Servicemitarbeiter verspätet sind, Zeitpläne ändern müssen oder wenn Sie ein neues Dienstmädchen oder Servicepersonal zu sich nach Hause holen. Vertrauen und Ethik sind das Markenzeichen Ihrer Dienstleistung.

8. Seien Sie offen und ehrlich bei den Gebühren und Abgaben. Habe keine versteckten Gebühren. Jede Anklage, unabhängig davon, ob sie hinzugefügt wird oder nicht, sollte im Vertrag angegeben und in bestimmten Formeln ausgeschrieben werden.

9. Stellen Sie sicher, dass alle Pfandbriefe, Versicherungszertifikate und geschäftlichen Räucherungen auf dem neuesten Stand und leicht zugänglich sind.

Dies sind nur einige der Verantwortlichkeiten einer Dienstleistung. Kunden lassen Sie in Ihr Zuhause und geben Ihnen die Gelegenheit, ihre wertvollen Besitztümer zu reinigen und zu bewegen. Wenn Sie ein Reinigungsunternehmen sind, überprüfen Sie die Mitarbeiter im Hintergrund, schulen Sie sie und bringen Sie ihnen etwas bei. Dies stellt sicher, dass Sie das beste Reinigungspersonal der Branche haben. Ihr Ruf ist alles, wenn Sie einen Reinigungsservice bauen und anbieten.

Source by Greg Garner

« »