Schnelle Verstopfung Hausmittel

Verstopfung ist heutzutage eine der häufigsten Krankheiten in unseren Gesellschaften. Jede dritte Person ist mit Verstopfung konfrontiert. Nicht nur Männer leiden, auch Frauen stehen diesem bösen Problem gegenüber. Es gibt viele Gründe für Verstopfung. Wir helfen Ihnen bei der natürlichen Behandlung von Verstopfung bei Ihnen zu Hause.

Was sind die Gründe für Verstopfung?

Der Hauptgrund für dieses Problem liegt in einer schlechten Ernährung. Sie sollten über Ihre Ernährung nachdenken, was Sie im Tagesablauf essen. Die Übung ist auch ein Muss für einen gesunden Lebensstil. Wenn Sie keine Zeit zum Sport haben, stehen Sie wahrscheinlich vor Verstopfung. Nicht genug faserabhängiges Essen. Faser ist gut für das Verdauungssystem und bessere Darmmomente. Nicht nur Ballaststoffe sind für die Regulierung der gesunden Darmmomente obligatorisch. Trinken Sie genug Wasser, um Ihren Stuhl weich zu halten.

Hier sind einige schnelle Heilmittel gegen Verstopfung.

Kaffee nehmen, nicht zögern:

Kaffee kann Ihr Verstopfungsproblem heilen. Wenn Sie einen Kaffeeliebhaber haben, können Sie ihn wie gewohnt einnehmen. Verlassen Sie sich bei Verstopfung nicht nur auf Kaffee. Trinken Sie ausreichend Flüssigkeit wie Säfte oder Wasser.

Genug Flüssigkeit trinken:

Die Flüssigkeit ist am wichtigsten für die Erweichung Ihres Stuhls. Trinken Sie mindestens 12 Gläser Wasser pro Tag. Es hilft Ihrem Verdauungssystem und wäscht Giftstoffe aus Ihrem Körper. Flüssigkeit hilft Ihrem Darmmoment gesund. Sie können mit leerem Magen so viel Wasser trinken, wie Sie können.

Guave hilft Ihnen auch dabei:

Guave ist ein guter Trick bei Verstopfung. Guavensamen sind ein natürliches Abführmittel für Sie. Sie können Guava zusammen mit Samen essen. Kaufen Sie frische und duftende Guaven, schneiden Sie sie und essen Sie sie. Aber seien Sie vorsichtig, wenn Ihr Verdauungssystem schwach ist. Vermeiden Sie Samen.

Zitronenwasser:

Zitronensäure spielt eine entscheidende Rolle bei der Behandlung von Verstopfung. Zitrone wenn voll mit Zitronensäure. Sie können in Ihrem Alltag Zitronenwasser trinken. Es ist leicht, sich bei Ihnen zu Hause vorzubereiten. Zitrone in warmes Wasser drücken und trinken oder trinken, bis es fertig ist.

Feigen hilft Ihrem Verdauungssystem:

Feigen sind sehr gut bei der Behandlung von Verstopfung. Ich habe auch Erfahrung mit Verstopfung. Ich behandele es mit Feigen, glaube mir, es hilft mir sehr. 4 Feigen nachts in Wasser einweichen und frühmorgens mit leerem Magen zusammen mit Wasser essen.

Olivenöl:

Es macht Ihren Stuhl weich, wenn Sie lebendes Öl essen. Trinken Sie einen Löffel Olivenöl auf leeren Magen. Bereiten Sie Ihre Mahlzeiten mit Olivenöl zu.



Source by Asif Awan

« »