Was ist Ihr persönlicher Plan für ein gesundes Leben?

Es gibt keine magischen Formeln oder Ansätze für ein gesundes Leben. Einige konzentrieren sich hauptsächlich auf Bewegung, andere auf die Verbesserung ihrer Ernährung, und viele entdecken die beste Kombination oder den besten Plan für sie. Befinden Sie sich in einem Gewichtsbereich, in dem Sie nicht übergewichtig oder extrem untergewichtig sind? Haben Sie irgendwelche Warnzeichen oder Symptome, die angegangen werden müssen, bevor sie ernster werden usw.? In diesem Zusammenhang wird dieser Artikel kurz einige Aspekte berücksichtigen, prüfen, prüfen, überprüfen und besprechen, um Ihre persönlichen Bedürfnisse zu ermitteln und ein gesünderes Leben zu führen.

1 Betrachten Sie Ihr Gewicht und BMI oder Body Mass Index: Sind Ihr Gewicht und Ihr BMI oder Body Mass Index dort, wo sie sein müssen? Sind sie innerhalb normaler Grenzen, und wenn nicht, warum glauben Sie, dass dies so ist, und wie können Sie dies am besten angehen? Seien Sie vorsichtig, um Überreaktionen zu vermeiden und auf einen Absturz oder eine Modeerscheinung zurückzugreifen. Berücksichtigen Sie jedoch eine der vielen herkömmlichen Diäten und wählen Sie eine aus, von der Sie glauben, dass Sie sich daran halten werden! Für einige sind bestimmte Diäten, die bekannt sind, wirksam, aber nur, wenn Sie sich konsequent daran halten. Diese enthalten oft einen vorbereiteten Essensplan, aber bevor Sie sich für diese entscheiden, sollten Sie sich sicher sein, dass Sie bereit und in der Lage sind, sie anzuwenden. Wenn Sie auf bestimmte Lebensmittel oder Lebensmittelgruppen nicht essen oder allergisch sind, wählen Sie klug. Viele haben Erfolg mit niedrigen Kohlenhydratdiäten gefunden, weil sie sich darauf konzentrieren, Ihre Essgewohnheiten zu ändern, und sich darauf konzentrieren, diese Gewohnheiten lebenslang aufrechtzuerhalten.

2 Übung: Besprechen Sie diese Pläne vor dem Beginn einer Diät oder eines Trainingsprogramms mit Ihrem Vertrauenspersonal, um sicherzugehen, dass Sie Einschränkungen oder Übertreibungen vermeiden und mehr Schaden anrichten! Der Schlüssel dazu ist, für welchen Ansatz Sie sich auch entscheiden, Sie sind bereit, willens und in der Lage, Ihr Programm regelmäßig und geplant fortzusetzen und konsequent zu verfolgen.

3. Wasser: Die meisten von uns verbrauchen nicht genug Wasser für eine optimale Gesundheit. Neben der notwendigen Hydratation haben viele Studien gezeigt, dass wir, wenn wir mehr Wasser verbrauchen, oft weniger Hunger haben und weniger essen. Allerdings bedeutet dieser Wasserverbrauch wahrscheinlich mehr Reisen in den Ruheraum, also sei bereit und willens!

4 Eine Kombination: Vielleicht werden Sie mit einer Kombination der verfügbaren Prozesse zufriedener und erfolgreicher. Wählen Sie weise, verstehen Sie Ihre Bedürfnisse, Ziele und Ihre persönliche Einstellung und vermeiden Sie Zaudern.

Diese Ideen sind einige der möglichen Ansätze. Ob Sie sich für diese oder andere Personen entscheiden, bestimmen Sie, was Sie brauchen und bereit sind, mit wahrem Engagement vorzugehen!



Source by Richard Brody

« »